Kim_Erdmann

Dr. Kim Erdmann

Seit 2013 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Bildungswissenschaft der Universität Heidelberg, Mitarbeit in dem Kooperationsprojekt „FILU-F – Selbstregulation bei Frühgeborenen fördern“, Promotion 2019. Seit 2016 Referentin für Pearson Deutschland GmbH. Seit 2019 wissenschaftliche Mitarbeiterin bei der Forscherstation - Klaus-Tschira-Kompetenzzentrum für frühe naturwissenschaftliche Bildung gGmbH im Fachbereich Forschung.

Verwandte Themen

BAYLEY-III Entwicklungsdiagnostik Kindesentwicklung

Schwerpunkte der Arbeit

  • Arbeitet seit 2014 mit den Bayley Scales - III.
  • Thema der Doktorarbeit: The Parent Factor in Toddlers’ Self-Regulation – Parental Co-Regulation, Beliefs, and the Effectiveness of a Parent Training.
  • Lehr- und Referententätigkeit in den Bereichen Entwicklungsdiagnostik, Entwicklung und Förderung der Selbstregulation, psychische Auffälligkeiten im Kinder- und Jugendalter.

Alle Seminare im Überblick

Entdecken Sie unser Seminarangebot!