Tagged with 'BYI-2'

Psychische Gesundheit von Kindern und Jugendlichen und der Einsatz der Beck Youth Inventories – Second Edition (BYI-2)

Die Zahl der in Deutschland lebenden Kinder und Jugendlichen, die an einer psychischen Erkrankung leiden, ist hoch. Aktuelle Studien, wie beispielsweise die BELLA-Studie, weisen auf eine hohe Prävalenz von psychischen Störungen bei Kindern hin, wie beispielsweise Angststörungen (10 %), disruptive Störungen/Störungen des Sozialverhaltens (7,6 %) und Depressionen (5,4 %). Auch die kürzlich veröffentlichte Analyse von rund 800.000 DAK-versicherten Kindern und Jugendlichen aus dem Jahr 2017 mit Schwerpunkt „Depression und Angststörung“ im Kinder- und Jugendreport 2019 deutet darauf hin, dass psychische Erkrankungen bereits bei Minderjährigen weit verbreitet sind; mit rund 27 % Prävalenz sind sie die fünfthäufigste Erkrankungsart. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Depressionshäufigkeit bei den erfassten Kindern und Jugendlichen in 2017 sogar um 5 % gestiegen.

Das Vorliegen von emotionalen und/oder verhaltensbezogenen Problemen im Kindes- und Jugendalter führt häufig nicht nur zu akutem Leidensdruck bei den Betroffenen, sondern kann auch vielfältige negative Auswirkungen auf den weiteren Lebensverlauf der Heranwachsenden haben. So gehen beispielsweise bestimmte Formen psychischer Auffälligkeiten ....

Blogartikel BYI-2

Weiterlesen