Aus der Testentwicklung: Adaptation von Bilditems

Bei vielen in Deutschland häufig angewendeten Testverfahren wie z. B. den Wechsler-Tests (Wechsler Adult Intelligence Scale – Fourth Edition [WAIS-IV; Wechsler, 2012], Wechsler Intelligence Scale for Children – Fifth Edition [WISC-V; Wechsler, 2017], Wechsler Preschool and Primary Scale of Intelligence - Fourth Edition [WPPSI-IV; Wechsler, 2018] etc.) handelt es sich um Adaptationen US-amerikanischer Verfahren.

Neben der Überführung in die deutsche Sprache und der Erhebung einer repräsentativen Stichprobe zur Berechnung aktueller deutscher Normwerte ist ein weiterer wichtiger Aspekt bei der Adaptation des Verfahrens die Berücksichtigung kulturspezifischer Besonderheiten nicht nur im Sprachgebrauch, sondern auch bei der Verwendung von bildlichen Materialien. Daher findet bei der Adaptation eines Verfahrens im Rahmen der Qualitätssicherung unter anderem auch eine sorgfältige Durchsicht der zu verwendenden bildlichen Items statt. Ist in Abbildungen beispielsweise ein englischsprachiger Schriftzug dargestellt, können diese in der Regel nicht im Original verwendet werden. Aber auch Abbildungen von bestimmten Alltagsgegenständen oder Nahrungsmitteln, die in den USA allgemein bekannt und üblich sind, können in Deutschland Schwierigkeiten bereiten, da sie hier weniger bekannt sind oder möglicherweise leicht mit anderen speziell in Deutschland verwendeten Gegenständen verwechselt werden können. Daher muss ggf. der Bekanntheitsgrad der abgebildeten Gegenstände miteinbezogen werden. So ist es möglich, dass Erwachsene in Deutschland die typische Form des in den USA üblicherweise genutzten roten Hydranten zwar erkennen, dies jedoch eine größere Herausforderung darstellt als für Erwachsene in den USA.

Ein typisch amerikanischer roter Hydrant


Es gibt verschiedene Ansätze im Umgang mit derartigen Items: In Abhängigkeit unter anderem von dem Anwendungsbereich des Verfahrens, vom Alter der Zielgruppe oder davon, ob es sich bei dem Bild um einen Zielstimulus oder um einen Distraktor handelt, können Bildausschnitte oder ganze Items für eine deutsche Adaptation nicht oder nicht ohne entsprechende Bearbeitung verwendet werden. Abbildungen mit englischsprachiger Schrift können durch die Bearbeitung des Bildes und Übersetzung des Textes nutzbar gemacht werden. In Bezug auf den oben genannten Hydranten ist es in Abhängigkeit des Kontextes in einigen Fällen beispielsweise durchaus eine Option, das Bild als Zielstimulus oder Distraktor beizubehalten. Dann muss allerdings beachtet werden, dass dies die Schwierigkeit des Items beeinflussen kann. Dies findet im Rahmen der Erstellung deutscher Normen Berücksichtigung.

In anderen Fällen kann es sinnvoll sein, Bilder komplett zu ersetzen, um zu verhindern, dass Items aufgrund ihrer Unbekanntheit für Verwirrung sorgen und im schlimmsten Fall die Validität der Aufgabe gefährden. Je nach Verfahren muss dann ein äquivalentes Bild gefunden werden, wobei Aspekte wie Semantik, Farbe, Form, Größe oder Bekanntheitsgrad der abgebildeten Szene/Gegenstände eine Rolle spielen. Bei Items mit Szenen oder einzelnen Gegenständen, die beispielsweise mit dem Baseballsport zusammenhängen, kann es eine wirkungsvolle Maßnahme zum Erhalt der Validität sein, die Abbildungen durch äquivalente Szenen oder Gegenstände aus dem Bereich des Fußballs zu ersetzen. Baseball als Sportart ist den USA weiterverbreitet als in Deutschland, weshalb Abbildungen dieser Art hierzulande wahrscheinlich höhere Schwierigkeitswerte erreichen würden oder ggf. erst gar nicht erkannt würden.

Baseballhandschuh USA:                   Adaptation für Deutschland:
                         

Für deutsche Kinder nicht so geläufig
- der Baseballhandschuh


Ein anderes Beispiel, bei dem die Anpassung eines Bildes sinnvoll sein kann, ist im häuslichen Bereich die Darstellung einer Steckdose. Wer schon einmal auf Reisen war und für die Stromversorgung einen Adapter benötigt hat, wird festgestellt haben, dass die Steckdosenanschlüsse in den USA wie auch in einigen anderen Ländern anders als in Deutschland geformt sind.

Steckdose USA:                                     Adaptation für Deutschland:
                         


Es ist hoffentlich an dieser Auswahl von Beispielen deutlich geworden, dass die Sorgfalt bei der Auswahl bildlichen Materials ein wichtiger Gesichtspunkt bei der Entwicklung von Testverfahren im Allgemeinen ist und neben der Darstellung zeitgemäßen Materials viele weitere Kriterien in die Beurteilung einfließen.


Autoren: Testentwicklung Pearson Deutschland