Diagnostik in Zeiten von Corona

Wir möchten Ihnen drei Wege aufzeigen, wie Sie auch in der aktuellen Situation Ihre Sprechstunden und Testungen kontaktlos oder mit Sicherheitsabstand weiter anbieten können:


Videosprechstunde

VIDEOSPRECHSTUNDE

Sprechen Sie virtuell mit Ihren Patienten!

Auch jetzt müssen Sie nicht auf den Kontakt mit Ihren Patienten verzichten und können ihnen Ihre Hile anbieten. Wir sagen Ihnen, welche (zertifizierten) Videodienstanbieter Sie nutzen können, welche Regelungen und Besonderheiten es zu beachten gilt und letztlich, welche Leistungen Sie mit Ihren Patienten virtuell teilen können.

Mehr Informationen rund um die Videosprechstunde >>

Q-global


Q-GLOBAL

Testen Sie mit Q-global kontaktlos per Zugangslink! 

Q-global ist eine webbasierte Plattform zur Testdurchführung und Testauswertung, die von jedem PC mit Internetanschluss genutzt werden kann. 

Mit der Plattform Q-global können z. B. die Fragebogenverfahren BSI, SCL-90-R, BYI-2, BHS, BSS und SP 2 bequem per Link versendet und von der Testperson von Zuhause aus bearbeitet werden.

Mehr zu Q-global und den Funktionen >>

Q-interactive


Q-INTERACTIVE

Testen Sie mit Q-interactive auf iPads mit Sicherheitsabstand! 

In der derzeitigen Lage ist es wichtig, den notwendigen Sicherheitsabstand einzuhalten und desinfizierbare Materialien einzusetzen, um sich und die Testperson zu schützen. Mit Q-interactive ist es möglich, die Intelligenztestverfahren WISC-V und WPPSI-IV digital durchzuführen.

Sie können die iPads und die Testmaterialien wie die Mosaik-Würfel leicht desinfizieren und den notwendigen Sicherheitsabstand von 1,5 m einhalten.

Mehr zu Q-interactive und den Funktionen >>