Inhouse Schulung

Seminar: Arbeiten mit dem Sensory Profile 2 (SP 2)

Inhouse Schulung

Inhouse Schulung

Seminar: Arbeiten mit dem Sensory Profile 2 (SP 2)

Inhouse Schulung
Anwendungsbereich
Testverfahren zur Erfassung der sensorischen Verarbeitungsfähigkeit
Anwendungsgruppe
Säuglinge, Kinder
Alter
Geburt bis 14;11 Jahre
Berufsgruppe
ErgotherapeutInnen, PhysiotherapeutInnen, LogopädInnen, PsychologInnen, PädiaterInnen, SonderpädagogInnen
Ort
Inhouse Schulung
Punkte
Akkreditierung möglich

Die Inhouse Schulung befasst sich mit der Anwendung des Sensory Profile 2 (SP 2), einem standardisierten Fragebogenverfahren zur Erfassung der Sensorischen Verarbeitungsmuster von Kindern im Alltagskontext. Durch eine Störung der sensorischen Verarbeitung kann die Alltagskompetenz von Kindern erheblich beeinträchtigt werden. Das Sensory Profile 2 soll die Diagnose von Problemen in der sensorischen Verarbeitung und die nachfolgende Interventionsplanung erleichtern. Im Fokus des Seminars stehen der theoretische Hintergrund, der Aufbau und die Bewertung des Fragebogens sowie die Interpretation der Ergebnisse. Die praktische Anwendung des Fragebogens wird in Form von Fallbeispielen behandelt. In diesem Rahmen werden auch Interventionsmöglichkeiten und auf den Fragebogenergebnissen basierende Empfehlungen für Bezugspersonen diskutiert.

Der Kurs erfordert keine Vorkenntnisse zum Verfahren. 
Basiskenntnisse in psychologischer Diagnostik werden vorausgesetzt.


Haben Sie Interesse an einer Inhouse Schulung? 

1. Bitte füllen Sie dieses Formular aus.

2. Im Nachgang kalkulieren wir den Aufwand der geplanten Schulung abhängig von den Gegebenheiten und senden Ihnen ein individuelles unverbindliches Angebot per E-Mail zu.

Formular ausfüllen und unverbindliches Angebot erhalten >>

"Nette Referentin und schöne Räume" (Februar 2018, Frankfurt/Main)
"Super Organisation" (Februar 2018, Frankfurt/Main)
"Insgesamt positiver Eindruck" (Februar 2018, Frankfurt/Main)
"Nette kompetente Referentin in guten Räumen" (Februar 2018, Fankfurt/Main)