WMS-IV Update-Informationen

Die Wechsler Memory Scale (WMS-IV, deutsche Version: F. Petermann & A. C. Lepach, 2012) ist ein Einzeltestverfahren zur Erhebung verschiedener Gedächtnis- und Arbeitsgedächtnisfähigkeiten im Alter von 16 bis 90 Jahren.

Das Auswertungsprogramm für die WMS-IV berechnet auf der Basis der Leistungen der getesteten Person automatisch die Indexwerte der Untertests und der Skalen, ermittelt signifikante Differenzen und Kontraste, erstellt einen Kurzreport der Ergebnisse und ermöglicht die Visualisierung der Profile in Form von Wertpunkt-, T- und Index-Werten sowie Prozenträngen. Das Programm kann entweder als Einzelplatzfassung verwendet oder in Verbindung mit dem Pearson-Datenserver betrieben werden.

Update auf Version 1.0.1 (Aktualisierung vom 26.03.2014)

Änderungen im Vergleich zur Version 1.0.0:

  • Bei der Anzeige trat ein Fehler auf, wenn bestimmte Prozesswerte nicht eingegeben wurden.


Anleitung für Windows
Laden Sie das Update durch Klick auf den Download-Button und speichern Sie es auf Ihrem Computer. Beenden Sie vor dem Starten des Updates zunächst das WMS4-Auswertungsprogramm, falls dieses gerade läuft. Installieren Sie das Update in das gleiche Verzeichnis wie das Auswertungsprogramm. Das Update ist ab dem nächsten Programmstart aktiv. 

wms4-update/wms4_update.exe

Zurück zur Übersicht