Tagged with 'WPPSI-IV'

Einladung zur Roadshow "WISC-V u. WPPSI-IV auf Q-interactive" im Oktober

Mit der WPPSI-IV ist vor Kurzem ein Intelligenztestverfahren erschienen, das die kognitiven Fähigkeiten von Kindergarten- und Vorschulkindern im Alter von 2;6 bis 7;7 Jahren misst. Die WPPSI-IV ist nicht nur mit dem herkömmlichen Paper & Pencil Gesamtsatz durchführbar, sondern auch digital mit der Anwendung Q-interactive. Die Ära des digitalen Testens hat mit der Publikation der WISC-V im Herbst 2017 begonnen und sich bewährt. In unserer (kostenfreien) Roadshow möchten wir das Thema 'Digitales Testen' aufgreifen und Ihnen die Anwendung Q-interactive näher bringen. Unter dem Motto "Digitale Intelligenzdiagnostik bei Kindern und Jugendlichen"...

Weiterlesen

Aus der Testentwicklung: Herausforderungen bei der Adaptation der WPPSI-IV für den deutschsprachigen Raum

Die Wechsler Preschool and Primary Scale of Intelligence – Fourth Edition (WPPSI-IV; Wechsler, 2012; Bearbeiter der deutschen Fassung Petermann & Daseking, 2018) ist ein umfassendes klinisches Einzeltestverfahren, das entwickelt wurde, um die kognitiven Fähigkeiten bei Kindern zwischen 2 Jahren und 6 Monaten und 7 Jahren und 7 Monaten (2;6 – 7;7) zu erfassen. Das Verfahren beinhaltet 15 Untertests, die intellektuelle Fähigkeiten in spezifischen kognitiven Bereichen (z. B. Sprachverständnis, Arbeitsgedächtnis, fluides Schlussfolgern) sowie die allgemeine intellektuelle Fähigkeit (d. h. Gesamt-Intelligenzquotient) durch insgesamt 10 Indizes abbilden.

Die Adaptation eines solch komplexen Testverfahrens ist ein Großprojekt, das aus unzähligen Einzelaspekten besteht...

Weiterlesen