Solidarität mit der ukrainischen Bevölkerung. Klinische Fragebögen in ukrainischer und russischer Sprache erhältlich. Erfahren Sie mehr.

Alle Bestellungen, die vor dem 16. Dezember 2022 aufgegeben werden, werden bis zum 31. Dezember 2022 ausgeliefert.

Sprachentwicklungsdiagnostik mit der CELF-5

Online-Seminar
X

Charakteristika

Berufsgruppe PsychologInnen, NeuropsychologInnen, ErgotherapeutInnen, LogopädInnen, SprachtherapeutInnen, SonderpädagogInnen
Kurstyp Live-Training
Anwendungsbereich Testverfahren zur differenzierten Feststellung einer Sprachstörung
Anwendungsgruppe 6;0 bis 16;11 Jahren
Ort Online

Sprachentwicklungsstörungen (SES) sind die häufigsten Entwicklungsauffälligkeiten bei Kindern und persistieren zum Teil bis ins Schul- und Jugendalter. Im Vergleich zu Kindern ohne SES zeigen die Betroffenen deutlich häufiger Verhaltensauffälligkeiten und emotionale Störungen, die einer psychotherapeutischen Behandlung bedürfen. Zudem besteht ein deutlich erhöhtes Risiko für Schwierigkeiten im Lese-Schriftspracherwerb sowie für allgemeine Schulleistungsprobleme.


Demzufolge erhalten viele Kinder mit einer SES im Schulalter eine pädagogische Förderung und/oder psychotherapeutische Behandlung. Für die fundierte pädagogische oder therapeutische Arbeit mit dem Kind ist es von hoher Wichtigkeit, dass die zugrundeliegenden sprachlichen Defizite Berücksichtigung finden. Dies Bedarf im Vorfeld und auch im Verlauf einer umfassenden standardisierten diagnostischen Abklärung der sprachlichen Kompetenzen. Hierfür eignet sich das neue Verfahren CELF-5 zur Erfassung der Sprachfähigkeiten bei Kindern und Jugendlichen im Alter von 6;0 bis 16;11 Jahren.


In diesem Seminar wird nach einer kurzen Einführung in das Thema SES (Erscheinungsbild, Ursachen, Folge- und Begleitsymptomatik) der standardisierte Sprachentwicklungstest CELF-5 vorgestellt. Die theoretischen Hintergründe des Verfahrens, die inhaltlichen Schwerpunkte und die Anwendung werden dargestellt. Die konkrete Durchführung des CELF-5 wird anhand spezifischer Informationen zu den einzelnen Untertests erläutert. Videoclips illustrieren die Anwendung. Die Auswertung des Testverfahrens wird im Detail behandelt. Abschließend wird die Interpretation der Testergebnisse anhand von Fallbeispielen eingeübt. 


Kursgebühr: 205,00 Euro (netto) / 243,95 Euro (brutto)

 

Uhrzeit: 9:00 bis 16:30 Uhr
 
Ort: Online-Seminar
 
Berufsgruppe: SonderpädagogInnen, SchulpsychologInnen, PsychologInnen, Kinder- und JugendlichenpsychotherapeutInnen
 
 
Die Teilnahmegebühr beinhaltet:

Umfangreiche Seminarunterlagen

Teilnahmezertifikat

Anmeldeschluss: 1 Tag vor Seminartermin

Referenten

Falko Dittmann (M.Sc.)
Falko Dittmann (M.Sc.)
Falko Dittmann ist Logopäde und hat Therapiewissenschaften studiert. Nach mehrjähriger klinisch-praktischer Arbeit ist er seit 2017 im ZEL-Heidelberg tätig in den Bereichen Entwicklungsdiagnostik, Elternberatung sowie Fort- und Weiterbildung. Berufsbegleitend promoviert er an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg (Professur für Entwicklungspsychologie mit dem Schwerpunkt Sprachentwicklung).
1 Seminare
Unser Webshop richtet sich ausschließlich an Geschäftskunden. Die angegebenen Preise verstehen sich ohne Mehrwertsteuer und ohne Versandkosten. Bitte loggen Sie sich ein, um dieses Produkt in Ihren Warenkorb zu legen.

Gruppiert Produkte - Artikel
Produktname Nettopreis
Sprachentwicklungsdiagnostik mit der CELF-5 - 09.05.2023 / Online
Art.-Nr. course:752359_1490165 / 5100.95
205,00 €