Beck Produktfamilie

Über die Beck Produktfamilie

Affektive Störungen zuverlässig erkennen, um Betroffene individuell behandeln zu können, ist das Ziel einer guten Testdiagnostik. Die Entwicklung der Beck Skalen erfolgte auf der Basis wissenschaftlich fundierter Forschungsergebnisse. Heute sind die Beck Verfahren sowohl für ihre unkomplizierte Handhabung als auch für die Erfüllung hoher Ansprüche an psychometrische Gütekriterien bekannt. Aktuelle Forschungen bestätigen die hohe klinische Sensitivität dieser Verfahren. Selbst führende Pharmaunternehmen sind von den Vorzügen der Beck Skalen, wie bspw. Handhabung, einfache Auswertung und hohe Sensitivität, überzeugt und nutzen diese zur Durchführung ihrer klinischen Studien.

Zum Pearson Newsletter anmelden und 10 Euro Gutschein sichern!

Melden Sie sich jetzt zum wöchentlichen Newsletter an und freuen Sie sich auf Fachbeiträge zu diagnostischen Themen, Informationen zu Neuerscheinungen, Angebote und Aktionen, Einladungen zu Events, Rabatte und Gewinnspiele und Informationen aus dem Seminarprogramm der Pearson Akademie.