Solidarität mit der ukrainischen Bevölkerung. Klinische Fragebögen in ukrainischer und russischer Sprache erhältlich. Erfahren Sie mehr.

Bitte beachten Sie, dass wir Webshop-Bestellungen ab dem 7. Februar 2024 erst nach dem 4. März 2024 ausliefern können. Grund dafür ist die Umstellung auf ein neues und verbessertes System, das es uns ermöglicht, unsere Dienstleistungen weiter zu optimieren. Unser Seminarangebot ist hiervon nicht betroffen.

Depression

Nordics_Mental_Health_Covid_928_x224

So bringen wir Depression ans Licht

Einen schlechten Tag haben wir alle schon erlebt. Übermäßige Niedergeschlagenheit, die über einen längeren Zeitraum anhält, mit Symptomen wie Verlust des Appetits, Energiemangel und fehlendem Interesse an der Umgebung, unterscheidet eine 'normale' trübe Zeit von einer Depression. Obwohl dies oft nicht möglich ist, ist in diesem Fall auch Vorbeugen besser als Heilen. Auf dieser Seite finden Sie Ressourcen und unsere Testverfahren, die Sie bei der Diagnose und Behandlung von (vermuteten) Depressionen unterstützen können.



img

BDI-2, Beurteilung der Schwere der Depression bei Jugendlichen und Erwachsenen

Depressive Störungen treten immer häufiger auf. Für die Prävention und Behandlung von Depressionen ist es wichtig, die Symptome frühzeitig zu erkennen. Die BDI-2 ist ein Selbstauskunft-Fragebogen, der ab 13 Jahren eingesetzt werden kann, um schnell die Schwere einer Depression zu erfassen.




img

BDI-FS, die Kurzversion des BDI-2

Das BDI-FS misst die Schwere der Depression entsprechend der nicht-somatischen Kriterien für die Diagnose einer Major Depression nach DSM-IV und DSM-5.






img

BYI-2, Erfassung von affektiven und sozialen Einschränkungen bei Kindern und Jugendlichen

Auch bei Jugendlichen treten Depressionen immer häufiger auf. Um schnell ein Bild von Symptomen bei ihnen zu erhalten, können die BYI-2 eingesetzt werden. Die BYI-2 erfassen außerdem Angst, Wut, disruptives Verhalten sowie das Selbstkonzept.




img

SCL-90-R & BSI, Selbstbeurteilung der empfundenen Beeinträchtigung durch körperliche und psychische Symptome

Angst- und depressive Störungen treten oft gemeinsam auf. Mit der SCL-90-R können Sie gleichzeitig Symptome dieser und anderer Störungen erfassen. Das BSI stellt eine Kurzform der SCL-90-R dar und misst, ebenso wie die Langform, die subjektiv empfundene Beeinträchtigung einer Person durch körperliche und psychische Symptome innerhalb eines Zeitraums von 7 Tagen.




img

BASC-3, Erfassung des Verhaltens und Erlebens von Kindern und Jugendlichen

Die Eltern- und Lehrerfragebögen sowie Selbstbeurteilungen bieten aus unterschiedlichen Perspektiven einen Einblick in das adaptive und maladaptive Verhalten der Kinder und Jugendlichen in bestimmten Kontexten und liefern, insbesondere in Kombination, umfassende Informationen über die Probleme eines Heranwachsenden aber auch über persönliche Stärken und mögliche Interventionsansätze.




img

Das BASC-3 BESS, Erfassung des Erlebens und Verhaltens von Kindern und Jugendlichen

Das BASC-3 BESS kann als Screeningverfahren eingesetzt werden, um das Risiko des Auftretens von emotionalen und verhaltensbezogenen Schwierigkeiten einzuschätzen. Es handelt sich um Fragebögen, die durch Eltern, Kinder/Jugendliche oder Lehrkräfte bearbeitet werden können.




img

Vineland-3, Erfassung des adaptiven Verhaltens

Ein multidimensionales Fragebogenverfahren zur Fremdbeurteilung des adaptiven Verhaltens von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen.




Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Freuen Sie sich auf Fachbeiträge zu diagnostischen Themen, Informationen zu Neuerscheinungen und Fortbildungen sowie weitere Angebote und Aktionen.

top