Adaptives Verhalten

Über Adaptives Verhalten

Als adaptives Verhalten bezeichnet man, grob gesagt, eine Form der Anpassung eines Individuums an seine Umwelt. Bei Kindern und Jugendlichen stellt sich häufig die Frage nach konkreten -adaptiven- Alltagsfertigkeiten. Besonders bei beobachteten Entwicklungs -und Verhaltensstörungen, kann es hilfreich sein, diese differenziert zu betrachten. Testverfahren, welche adaptives Verhalten erfassen, können die Interventionsplanung gezielt unterstützen.

Als Instrument zur Beurteilung des adaptiven Verhaltens bei Kleinkindern bietet Pearson die Bayley Scales of Infant and Toddler Development - Third Edition (Bayley-III), an. Weniger erfahrene Anwender können über die Pearson Akademie ein Grundlagenseminar zur Einarbeitung buchen.

Zur Erfassung des adaptiven Verhaltens von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen hat Pearson die Vineland Adaptive Behavior Scales, Third Edition (Vineland-3) entwickelt, ein multidimensionales Fragebogenverfahren, das eine umfassende Fremdbeurteilung aus verschiedenen Perspektiven ermöglicht.

Zum Pearson Newsletter anmelden und 10 Euro Gutschein sichern!

Melden Sie sich jetzt zum wöchentlichen Newsletter an und freuen Sie sich auf Fachbeiträge zu diagnostischen Themen, Informationen zu Neuerscheinungen, Angebote und Aktionen, Einladungen zu Events, Rabatte und Gewinnspiele und Informationen aus dem Seminarprogramm der Pearson Akademie.