Neuropsychologie

Über Neuropsychologie

Die Neuropsychologie ist ein Fachgebiet der Psychologie und versteht sich als eine interdisziplinäre Wissenschaft, die Kenntnisse aus der Neurologie und Psychologie vereint. Sie beschäftigt sich mit Gehirnfunktionen wie bspw. dem Denkvermögen, dem Gedächtnis, motorischen Fähigkeiten, Aufmerksamkeit und emotionalen Störungen. Insbesondere die Auswirkungen von Erkrankungen oder Verletzungen des Gehirns auf die kognitive Leistungsfähigkeit, das Verhalten und die psychische Befindlichkeit sind Gegenstand der Untersuchung. Zum Einsatz kommen dabei Interviews, spezielle Testverfahren und Fragebögen.

Zur differenzierten Erfassung der Gedächtnisfunktionen bei Erwachsenen (Alter 16 bis 90 Jahre) bietet Pearson die Wechsler Memory Scale (WMS-IV) an.

Zum Pearson Newsletter anmelden und 10 Euro Gutschein sichern!

Melden Sie sich jetzt zum wöchentlichen Newsletter an und freuen Sie sich auf Fachbeiträge zu diagnostischen Themen, Informationen zu Neuerscheinungen, Angebote und Aktionen, Einladungen zu Events, Rabatte und Gewinnspiele und Informationen aus dem Seminarprogramm der Pearson Akademie.