Solidarität mit der ukrainischen Bevölkerung. Klinische Fragebögen in ukrainischer und russischer Sprache erhältlich. Erfahren Sie mehr.

Bitte beachten Sie, dass wir Webshop-Bestellungen ab dem 7. Februar 2024 erst nach dem 4. März 2024 ausliefern können. Grund dafür ist die Umstellung auf ein neues und verbessertes System, das es uns ermöglicht, unsere Dienstleistungen weiter zu optimieren. Unser Seminarangebot ist hiervon nicht betroffen.

Exekutivfunktionen

Über Exekutivfunktionen

Exekutive Funktionen sind höhere, übergeordnete kognitive Leistungen, die Steuerungs- oder Leitungsfunktionen beinhalten. Funktionsbereiche, die den Exekutivfunktionen zugeordnet werden, sind bspw. Flexibilität im Denken und Handeln, Arbeitsgedächtnisfunktionen und Reaktionshemmung. Störungen der Exekutivfunktionen können u.a. die Steuerung und Organisation des eigenen Verhaltens und die Impulskontrolle behindern. AD(H)S oder ASS (Autismus-Spektrum-Störung) die als neurobiologische Entwicklungsstörungen bezeichnet werden, gehen häufig mit der Störung exekutiver Funktionen einher, was die Ausführung alltäglicher Aktivitäten stark erschweren kann.

Melden Sie sich für unseren Newsletter an!

Freuen Sie sich auf Fachbeiträge zu diagnostischen Themen, Informationen zu Neuerscheinungen und Fortbildungen sowie weitere Angebote und Aktionen.

top